SC Schwarzenbach e.V.

Seit 1970 in der Gemeinde aktiv

 

 

 Willkommen beim

Sport-Club Schwarzenbach e.V

 

 

Der Sport-Club wurde 1970 gegründet und ist der mitgliederstärkste Verein in der Gemeinde Schwarzenbach. Mit Unterstützung der Gemeinde verfügt der Sport-Club heute über ein Sportheim, ein Spiel- und Trainingsgelände für Fußball sowie einen Allwetterplatz für Volley-, Basket-, Handball sowie Tennis.

Hier sind wir zu erreichen:

 

Bürgermeister-Hans-Schemela-Straße 1

92720 Schwarzenbach

Telefon Sportheim: 09644/6295 (nur während der Gaststättenöffnungszeiten)

Briefadresse: Birkenweg 14, 92720 Schwarzenbach

email-Adresse: info@sc-schwarzenbach.de

 


Wegen der Corona-Pandemie ist die

- Jahreshauptversammlung, Sonntag 29.3.

  abgesagt!

- wurde durch den BFV der komplette Spielbetrieb eingestellt. Ebenfalls eingestellt wurde auch der Trainingsbetrieb.

https://www.bfv.de/news/andere-news/2020/03/coronavirus-spielbetrieb-in-bayern-ausgesetzt


Bis zum 19.4. - Ende der Osterferien -

- ist der Trainingsbetrieb der G/F und E-Junioren eingestellt.

Ebenfalls sind die Übungsstunden beim Kinderturnen, Gymnastikgruppe und Seniorengymnastik und ZUMBA/Dance Fit ausgesetzt.

Geplanter Wiederbeginn: Montag, 20.4., Dienstag 21.4. bzw. Mittwoch 22.4. zu den gewohnten Zeiten.


Neuer Trainer für die "Erste"

Ersin Tiryaki (Bild rechts außen)

Mit einem neuen Trainer starten wir die Restsaison in der A-Klasse-Nord. Sein Profil als Spieler:

Position Mittelfeld, Alter 36, starker linker Fuß.


Neuzugänge als Spieler: Christian Stahl (nicht auf Foto) und Andre Rupprecht sowie Serdar Güsmüs

 

 


Ab sofort in der Mehrzweckhalle: Senioren-Gymnastik

Ein neues Sportangebot startet der Sport-Club Schwarzenbach am Mittwoch, 8.1.2020 in der Mehrzweckhalle in Schwarzenbach: Seniorengymnastik immer Mittwoch Vormittag von  09:15 - 10:15 Uhr. Übungsleiterin Anneliese Hallmann betont: “Alles was wir uns mit der Zeit nicht mehr zutrauen und nicht mehr tun, tun wir nie mehr. Wir schränken uns immer mehr ein und verlieren so die Lust am aktiven Leben.”

Viele Menschen reduzieren im Alter die sportliche Betätigung. Sport treiben in der Gruppe dient  der Erhaltung sozialer Kontakte und soll durch Förderung der Beweglichkeit unnötige Stürze zu vermeiden helfen.  Osteoporose oder dem Verschluss der Herzkranzgefäße soll entgegen gewirkt werden. Die Übungsstunden sind keine Reha-Gymnastik für kranke und gebrechliche Menschen.
Auf diese Stundeninhalte wird besonders Wert gelegt: Aufwärmen, Herz- Kreislauftraining, Gleichgewichtsübungen, Koordination, Kräftigung der Muskulatur, dehnen und entspannen.
Als Hilfsmittel dienen z. B. Softbälle, elastische Bänder, Luftballons, Stuhl, Musik und v.m..
Eingeladen sind alle Senioren, auch Nichtmitglieder des Sport-Club. Die Teilnahme ist kostenlos.